reflections

Ich heiße "Seeperle"

bin 17 Jahre alt,

49 kg schwer

und fange bald meine Ausbildung an

Ich wohne noch zu Hause bei meinen Eltern zusammen mit meinem älteren Bruder. Seid ungefähr 4 Jahren habe ich ein Problem mit dem Essen.

Alles fing an als ich ungefähr 13 Jahre alt war. ich war noch nie richtig dick...früher aber schon an der oberen Grenze des Normalgewichts.

Irgendwann dachte ich mir ich sollte mich gesünder ernähren. Damals hab ich nicht ans Abnehmen gedacht, ich wolte eben nur mehr gesündere Sachen essen. Das hab ich auch getan....bis ich nur noch von Obst und Gemüse gelebt habe. Natürlich hatte ich dadurch viel abgenommen. Irgendwann habe ich panische Angst davor gehabt wieder so pummelig wie früher zu werden wenn ich normale Sachen wie z.b. Brot essen würde.

Naja dann hatte sich mein Essverhalten wieder normalisiert....ich habe soviel ich wollte gegessen ohne drüber nachzudenken. Dann mit 16 habe ich mich mal auf die Waage zu Hause gestellt. Hatte mich vorher so gut wie nie gewogen....Sie zeigte 57 Kilo an. Ich war total geschockt...so viel!

Dann fing ich an wenig zu essen...und im Internet bin ich auf Pro-Ana Seiten gestoßen. Auf der einen Seite fand ich diese ganzen Regeln und Sprüche lächerlich und grausam....auf der anderen Seite hat mich das alles fasziniert....ich wollte schließlich umbedingt abnehmen...

Ich fing an Kalorien zu zählen und sehr viel sport zu machen....Doch irgendwann bekam ich durch meine Hungerphasen extreme Fressanfälle in denen ich alles in mich reinstopfte....als ich das das erste mal tat war mir danach total schlecht....also bin ich aufs Klo gegangen...und hab mich übergeben...in dem Moment nur damit mir nicht mehr schlecht ist...aber dann habe ich gemerkt : wie praktisch, so kannst du viel essen und nimmst trotzdem nicht zu!

Ja und so geht das bis heute. Ich kotze zwar nur noch sehr selten und versuche eher so wenig wie möglich zu essen aber das klappt manchmal einfach nicht...und um das zu ändern habe ich mir diesen Blog zugelegt.

Der mich einerseits vom Essen ablenkt und wo ich auch hoffentlich auch motiviert werde

16.5.07 16:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung